Veranstaltungen

Schulungen / Seminare

Veranstaltungen

Schulungen / Seminare

Brandschutzhelfer-Ausbildung

Stellen Sie sich vor, Sie könnten in einer Notsituation nicht nur sich selbst, sondern auch Ihre Kollegen und Freunde schützen. Mit einer Ausbildung zum Brandschutzhelfer erwerben Sie genau diese Fähigkeiten. Sie lernen, wie Sie Brände verhindern und im Ernstfall richtig reagieren. Sie werden zum unverzichtbaren Helden in Ihrem Umfeld, der in der Lage ist, Leben zu retten und Sachschäden zu verhindern.

Die Ausbildung zum Brandschutzhelfer ist nicht nur eine Investition in Ihre Sicherheit, sondern auch in Ihre persönliche Entwicklung. Sie erwerben wertvolle Kenntnisse und Fähigkeiten, die Ihnen in vielen Lebensbereichen zugutekommen. Sie lernen, in stressigen Situationen einen kühlen Kopf zu bewahren, schnell und effektiv zu handeln und Verantwortung zu übernehmen.

Machen Sie den ersten Schritt und melden Sie sich noch heute für eine Ausbildung zum Brandschutzhelfer an. Werden Sie zum Helden in Ihrem Umfeld und schützen Sie das, was Ihnen am Herzen liegt.

Unsere Ausbildung entspricht der DGUV Information 205-023 „Brandschutzhelfer Ausbildung und Befähigung“. In der Theorie lernen Sie die unter anderem die Grundlagen des Brandschutzes, die Brandklassen und die Wirkungsweise von Feuerlöscheinrichtungen kennen. Im praktischen Teil löschen Sie einen Brand an einer gasbefeuerten Brandsimulationsanlage mit einem Feuerlöscher.

Fachkundige Person für Flucht- und Rettungspläne und Feuerwehrpläne

Flucht- und Rettungspläne und Feuerwehrpläne sind wesentliche Bestandteile des organisatorischen Brandschutzes. Flucht-und Rettungspläne dienen der schnellen Evakuierung und der Orientierung über die brandschutztechnische Einrichtung. Einsatzkräfte benötigen aktuelle Feuerwehrpläne zur raschen Orientierung.

Zur korrekten Erstellung und Aushängung der Pläne sind daher Bauherren und Betreiber gesetzlich verpflichtet. DIN 14095, DIN ISO 23601 sowie die ASR schreiben vor, wie diese Pläne zu erstellen sind und dass sie aktuell sein müssen. So sind z. B. Feuerwehrpläne mindestens alle zwei Jahre von dazu befähigten Personen zu überprüfen.

Das Seminar vermittelt die geforderten Kenntnisse: Sie erfahren, was für korrekte Flucht- und Rettungspläne sowie Feuerwehrpläne notwendig ist und lernen diese zu beurteilen.

Inhalte:

  • Brandschutzziele und Aufgaben von Flucht- und Rettungsplänen und Feuerwehrplänen
  • Rechtliche Grundlagen, aktuelle Normen und weitere Informationsquellen
  • Inhalt von Flucht- und Rettungsplänen gemäß DIN ISO 23601 und ASR
  • zugehörige ASR (Arbeitsstättenrichtlinie)
  • Symbolik nach DIN ISO 7010 und ASR
  • Inhalt von Feuerwehrplänen gemäß DIN 14095
  • Abschlussprüfung

Zielgruppe:

  • Planungs- und Ingenieurbüros
  • Behörden
  • Gebäudemanager
  • Für die Aktualisierung der Flucht- und Rettungspläne / Feuerwehrpläne zuständige Brandschutzbeauftragte
  • Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Sicherheitsbeauftragte